Das inoffizielle Forum rund um den SC Freiburg und seine Fans. Diskussionen und Beiträge zum SC Freiburg,der Bundesliga und dem Fussballsport.

Freiburg reist ohne Acht nach Leipzig

Das Lazarett beim SC Freiburg ist unverändert voll. Satte acht Spieler fehlen Trainer Christian Streich am Samstag beim schweren Auswärtsspiel bei RB Leipzig (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de), in dem angesichts von jetzt elf Punkten Vorsprung auf Rang 16 und danach nur noch drei Partien selbst bei einer Niederlage der Klassenerhalt geschafft werden könnte. [weiter…]

Freiburg reist ohne Acht nach Leipzig

Das Lazarett beim SC Freiburg ist unverändert voll. Satte acht Spieler fehlen Trainer Christian Streich am Samstag beim schweren Auswärtsspiel bei RB Leipzig (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de), in dem angesichts von jetzt elf Punkten Vorsprung auf Rang 16 und danach nur noch drei Partien selbst bei einer Niederlage der Klassenerhalt geschafft werden könnte. [weiter…]

VfB jetzt Dritter: Die Horror-Spiele der 18 Bundesligisten

[weiter…]

VfB jetzt Dritter: Die Horror-Spiele der 18 Bundesligisten

[weiter…]

DFL verweigert zunächst keinem Bewerber die Lizenz

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat im ersten Schritt des Lizenzierungsverfahrens der Bundesliga und 2. Bundesliga für die Saison 2019/20 keinem der insgesamt 50 Bewerber die Spielberechtigung verweigert. Dies teilte die DFL am Dienstag mit. [weiter…]

Mike Frantz hatte ein Déjà-vu

Nach dem 0:4 gegen Dortmund hatte SC-Kapitän Mike Frantz ein „Déjà-vu“, weil es ihn an das 0:5 zwei Wochen zuvor in Mainz erinnerte. Beide Niederlagen seien deutlich zu hoch ausgefallen und würden der Leistung der Freiburger nicht gerecht. „Wir hätten ein knapperes Ergebnis verdient gehabt“, fand Frantz. Und das sah auch BVB-Trainer Lucien Favre so, der das 4:0 seines Teams als „sehr hart für den Gegner“ bezeichnete. [weiter…]

Streich: „…dann kriegen wir halt den Sack voll“

Der SC Freiburg ist in einer schmerzhaften Dauerschleife gefangen. Die Mannschaft von Christian Streich spielt konstruktiv Fußball, lässt jedoch jegliche Effizienz im Torabschluss vermissen – ganz anders als der Gegner. Borussia Dortmund verpasst dem SC mit einem 4:0 die nächste Abreibung. Für die letzten drei SC-Partien stehen 1:11 Tore und null Punkte zu Buche. [weiter…]

Die Lehren des 30. Spieltags: FC Bayern genießt, Götze und Reus staunen

Endlich gibt es in der Fußball-Bundesliga wieder einen echten Titel-Kampf. Das beflügelt selbst den FC Bayern. In Freiburg sorgen die Dortmunder Götze und Reus für eine überraschende Premiere und ein kurioser Augsburg-Fluch trifft nun auch den Ex-Augsburger Weinzierl.

Mario Götze und Marco Reus: Dortmunds Meister-Argumente

Dortmund fehlte zuletzt das Selbstverständnis der Hinrunde. Dass der BVB trotzdem im Titelrennen ist, liegt vor allen an Marco Reus und Mario Götze. Pünktlich zum Saisonfinale ist das Duo in Topform.

Sancho ebnet den Weg zur Pflichtaufgabe

Borussia Dortmund bleibt am FC Bayern dran. Beim SC Freiburg präsentierte sich der BVB äußert effizient und kam dank einer reifen Leistung zu einem 4:0-Sieg. Die Westfalen bleiben in der Meisterschaft nicht nur in Schlagdistanz zu den Bayern, sie stellte auch noch einen über 20 Jahre alten Vereinsrekord ein. [weiter…]