Das inoffizielle Forum rund um den SC Freiburg und seine Fans. Diskussionen und Beiträge zum SC Freiburg,der Bundesliga und dem Fussballsport.

Petersens Rezept für einen freien Kopf

Wie man es auch dreht: Der jüngste Trend des SC Freiburg ist erschreckend. Können die Breisgauer im nächsten Big-Point-Spiel gegen Schlusslicht Köln (Samstag, 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) die Abwärtsspirale stoppen? Für Torjäger Nils Petersen ist der Kopf entscheidend. Er nennt ein Rezept, um mentale Frische zu erlangen. [weiter…]

Freiburgs Frantz und seine Rechnung für den Ligaerhalt

Die Videoanalyse steht an. An diesem Dienstag müssen sich die Profis des SC Freiburg nochmal mit dem 0:1 in Hamburg, der fünften Niederlagen in Folge, auseinandersetzen. Erstmals seit Langem taucht auch Mike Frantz wieder in den Bewegtbildern auf. Der schmerzlich vermisste Mittelfeldmotor ist ein Hoffnungsträger dafür, dass das Team von Christian Streich am Samstag gegen Schlusslicht Köln (15. 30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in die Erfolgsspur zurückfindet. [weiter…]

Schwolow: „Auf Dauer einfach unmöglich“

Am freien Montag haben die Profis des SC Freiburg die Chance, ein wenig durchzuatmen. Nach der nervenaufreibenden 0:1-Niederlage beim HSV, der fünften Schlappe in Folge, steht am Samstag der nächste richtungsweisende Kracher gegen Schlusslicht Köln auf dem Programm. Bei allem Frust gab es in Hamburg auch einen positiven Aspekt. Den verknüpft Keeper Alexander Schwolow mit Kritik.
[weiter…]

Der Sport-Tag: Freiburg giftet gegen HSV und zerstört Kabinentür

SC-Sportvorstand Saier und der fehlende Knopf

Die Emotionen nach Spielende kochten hoch, sowohl bei Freiburger Spielern als auch bei Verantwortlichen, erneut fühlte sich der SC vom Unparteiischen benachteiligt. Sportvorstand Jochen Saier behielt die Ruhe und ordnete das Geschehen in Hamburg und in den letzten Wochen sachlich ein. [weiter…]

Bundesliga-Analyse: Warum der Heim-HSV wieder erfolgreich ist

Die Nachrufe auf den Bundesliga-Dino verschwinden vorerst wieder in den Schubladen: Der HSV lebt. Die grafische Analyse zeigt, wie gut die Hamburger in Heimspielen agieren. Nun kommen aber zwei Auswärtsspiele.

HSV-Sieg gegen Freiburg: Spielerisch reicht es nicht, kämpferisch schon

Der Hamburger SV setzt im Abstiegskampf auf bewährte Tugenden und gewinnt so Spiele – und die Herzen der eigenen Fans. Derweil hadert Freiburg erneut mit einer Schiedsrichterentscheidung.

„Die Lusche hat getroffen“: Der Hamburger SV hat immer noch Puls

Bundesliga-Dino Hamburger SV ist zwar weiterhin sterbenskrank. Aber er glaubt dank des immens wichtigen Siegs gegen Freiburg wieder an eine wundersame Rettung. Zu verdanken ist das Coach Christian Titz – und einer treffsicheren "Lusche".

Streich zur Söyüncü-Ampelkarte: „Sage nichts mehr dazu“

Verständnis habe er gezeigt, erzählte HSV-Trainer Christian Titz über das nach Spielende geführte Zwiegespräch mit seinem Kollegen Christian Streich. „Ich habe ihm gesagt, dass ich in dieser Situation genauso reagiert hätte.“ Natürlich war der Platzverweis für Caglan Söyüncü das Thema. [weiter…]

Pollersbeck hält HSV im Spiel, Holtby den Dino am Leben

Der HSV sendet mit einem 1:0 gegen Freiburg ein Lebenszeichen im Abstiegskampf. Der SCF kämpfte sich nach Anfangsproblemen ins Spiel und verpasste den Pausenvorsprung nach mehreren glasklaren Chancen. Nach der schmeichelhaften Führung gerieten die danach besseren Hamburger auch bedingt durch einen strittigen Platzverweis der Breisgauer nicht mehr in Bedrängnis. [weiter…]