Das inoffizielle Forum rund um den SC Freiburg und seine Fans. Diskussionen und Beiträge zum SC Freiburg,der Bundesliga und dem Fussballsport.

So läuft der zehnte Spieltag: FC Bayern therapiert sich ohne zu gesunden

Der FC Bayern macht wieder das, was der FC Bayern normalerweise macht: er gewinnt. Das Zwischenhoch scheint allerdings endlich. Der BVB hat (k)ein Abwehrproblem und Leverkusen erfreut sich am Ketchup-Effekt.

Streich: „… dann kannst du echt daheimbleiben“

Das war vorher klar: Scheidet der SC Freiburg im DFB-Pokal bei Holstein Kiel aus, wird es eine zähe Deutschland-Reise für das Team von Christian Streich, das am Donnerstagabend aus dem Norden nach München flog, wo am Samstag das Duell mit den Bayern ansteht. Zum Pokalfrust und den Personalsorgen kommt die Schreckensbilanz von zwei Punkten aus den bisher 18 Spielen beim Rekordmeister. [weiter…]

Lieblingsgegner, Gladbach-Spezialist und die 26

[weiter…]

Der Sport-Tag: Freiburgs Torgarantie fällt in München aus

Petersen: Frustriert und verletzt

Nach dem Pokal-Aus beim Zweitligisten Holstein Kiel trauerten die Freiburger einer missratenen ersten Hälfte, den vergebenen Chancen der zweiten Halbzeit und einem nicht gegebenen Elfmeter hinterher. Sie konnten es sich selbst nicht erklären, warum sie das Spiel nach dem perfekten Start mit dem frühen Tor des nun verletzten Nils Petersen aus der Hand gegeben hatten. In der Schlussphase vergaben sie zudem mehrere gute Chancen, um wenigstens noch die Verlängerung zu erzwingen. [weiter…]

Waldschmidt: „Das war für mich ein klarer Elfmeter“

Nach dem Pokal-Aus beim Zweitligisten Holstein Kiel trauerten die Freiburger einer missratenen ersten Hälfte, den vergebenen Chancen der zweiten Halbzeit und einem nicht gegebenen Elfmeter hinterher. Sie konnten es sich selbst nicht erklären, warum sie das Spiel nach dem perfekten Start mit dem frühen Tor des nun verletzten Nils Petersen aus der Hand gegeben hatten. In der Schlussphase vergaben sie zudem mehrere gute Chancen, um wenigstens noch die Verlängerung zu erzwingen. [weiter…]

Petersen: „Müssen uns an die eigene Nase packen“

Nach 94 Minuten hingen bei allen Freiburgern die Köpfe tief. Der Sport-Club hatte gerade den intensiven Pokalfight bei Holstein Kiel mit 1:2 verloren. 93 Minuten davor, genauer gesagt 42 Sekunden nach Spielbeginn, sah die Welt bei den Breisgauern noch ganz anders aus. [weiter…]

Kinsombi belohnt eifrige Kieler

Trotz eines frühen Rückstandes hat sich Holstein Kiel für das Achtelfinale des DFB-Pokals qualifiziert. Die Störche setzten sich gegen den SC Freiburg in einer intensiven Partie knapp mit 2:1 durch und überwintern damit im Pokalwettbewerb. Freiburg war zwar besser aus den Startlöchern gekommen, nachdem einmal mehr Petersen kurz nach dem Anpfiff traf. Anschließend jedoch kontrollierte Kiel das Geschehen. Im chancenreichen zweiten Durchgang stand die Partie lange Zeit Spitz auf Knopf, ehe Kinsombi glücklichere Kieler belohnte. [weiter…]

DFB-Pokal: Fünf Tore gegen Gladbach – Leverkusen im Achtelfinale

Bayer Leverkusen hat Borussia Mönchengladbach nach einem deutlichen Erfolg aus dem Pokal geworfen. Kiel gelingt die Überraschung gegen Freiburg. Leipzig steht ebenfalls im Achtelfinale.

Kiel schockt Freiburg im Pokal: Bayer kantert und kontert Gladbach raus

Das nächste Spektakel: Nach dem vorläufigen "Krisenende" in der Fußball-Bundesliga gegen Werder kontert Bayer Leverkusen im DFB-Pokal auch Borussia Mönchengladbach gnadenlos aus. Rostock verpasst eine Überraschung, der MSV Duisburg siegt deutlich.