Das inoffizielle Forum rund um den SC Freiburg und seine Fans. Diskussionen und Beiträge zum SC Freiburg,der Bundesliga und dem Fussballsport.

Frantz: „Völlig am Ende“ und enorm wichtig

Nach 54 Minuten war Schluss für Mike Frantz: „Ich war völlig am Ende“. Vorher aber zeigte der Mittelfeldspieler, warum dem SC Freiburg seine monatelange Pause so wehtat, mit viel Druck über die Außenbahnen, einer wichtigen Vorlage und ganz viel Routine. [weiter…]

Doch nicht eingebuddelt: Hölers Dosenöffner

Es war nicht irgendein Tor, es war das 3:2 in letzter Minute, es war sein erster Bundesliga-Treffer, es war – zumindest für Nils Petersen – das „wichtigste Tor der Saison“. Lucas Höler war nach dem Freiburger Sieg der gefeierte Matchwinner. [weiter…]

Doch nicht eingebuddelt: Hölers Dosenöffner

Es war nicht irgendein Tor, es war das 3:2 in letzter Minute, es war sein erster Bundesliga-Treffer, es war – zumindest für Nils Petersen – das „wichtigste Tor der Saison“. Lucas Höler war nach dem Freiburger Sieg der gefeierte Matchwinner. [weiter…]

Die Lehren des 32. Spieltags: Kölns Déjà-vu, Bayern gibt Debütantenball

Der 1. FC Köln hat am 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga traurige Zweitliga-Gewissheit. Das Spiel zum Abstieg präsentiert sich als Déjà-vu der Saison. Währenddessen lassen die Bayern den Nachwuchs ran und der HSV freut sich zu früh.

Die Lehren des 32. Spieltags: Kölns Déjà-vu, Bayern tanzt Debütantenball

Der 1. FC Köln hat am 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga traurige Zweitliga-Gewissheit. Das Spiel zum Abstieg präsentiert sich als Déjà-vu der Saison. Währenddessen lassen die Bayern den Nachwuchs ran und der HSV freut sich zu früh.

Schuster: „Fußball kann einen wirklich fertigmachen“

Mit dem 3:2 gegen den 1. FC Köln hat der SC Freiburg am Samstag einen wichtigen Heimsieg im Kampf um den Klassenerhalt eingefahren. Kapitän Julian Schuster spricht über die emotionale Schlussphase, das Zusammenspiel mit den Fans vor der Begegnung – und er erklärt, warum ihn der Treffer für Lucas Höler besonders freut. [weiter…]

Ruthenbecks Versprechen an Freiburg

Nach dem 2:3 in Freiburg ist Köln nicht mehr zu retten. Dennoch ist beim FC nicht aller Tage Abend, wie Trainer Stefan Ruthenbeck feststellte. Der Coach dankte vor allem den eigenen Fans und gab Freiburg zudem ein Versprechen: „Wenn ihr am letzten Spieltag unsere Hilfe gegen Wolfsburg braucht, dann werden wir alles tun.“ Christian Streich weiß die Geste der Kölner, die den Abstieg mit „Contenance“ nehmen, „sehr zu schätzen“. [weiter…]

Streich: „In der Summe war der Sieg verdient“

Der Sport-Club Freiburg hat am Samstagnachmittag einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf eingefahren. Dank des 3:2-Erfolgs gegen den 1. FC Köln verbesserten die Breisgauer ihre Ausgangslage im Abstiegskampf – mussten dabei aber am Ende noch einmal richtig zittern. [weiter…]

Bayern siegt locker mit C-Elf: HSV dreht nochmal auf, 1. FC Köln weint

In Köln bleibt das Wunder aus: Der 1. FC steigt aus der Fußball-Bundesliga ab. Dagegen darf der Hamburger SV nach einem Sieg in Wolfsburg weiter hoffen. Schalke vergibt die Vorentscheidung um die Champions League, der FC Bayern siegt auch ohne Topstars.

Fußballbundesliga: Kölns Abstieg ist besiegelt

Der 1. FC Köln erlebt eine Horrorsaison, den ersten Sieg gab es nach 17 Spielen. Nach der Niederlage in Freiburg steht fest: Der FC ist aus der Bundesliga abgestiegen.